Sie befinden Sich hier: Angebote / Wambo-Mambo



Wambo-Mambo – Die australische Bambusmassage

Diese außergewöhnliche Massagetechnik wurde von den Ureinwohnern Australiens übermittelt.

Diese benutzten Bambus u. a. zur Massage, weil Bambus einerseits sehr fest ist, andererseits als Symbol für Reinheit, Schönheit und langes Leben gilt.

Die Wambo-Mambo-Massage wird eingesetzt, um die Durchblutung anzuregen, die Muskeln zu lockern, sowie zur Entspannung und intensiven Körperwahrnehmung.

Die runde und glatte aber feste Struktur der Bambusrohre aktiviert viele positive Sinnesempfindungen und vermittelt ein herrliches Gefühl von Leichtigkeit und tiefer Entspannung

Die Bambusrohre werden bei dieser Massageart in rhythmischen Bewegungen mal sanft mal fester über den Körper gestrichen, gerollt oder vibriert.

Dabei werden Verspannungen im Körper gelöst, was durch Knet- und Hebeltechniken, durch die man tief in die Muskulatur eindringen kann noch intensiviert wird.

Wärme und ätherische Öle wie z.B. Sandelholz, Zitrone und Eukalyptus sprechen die 7 Hauptchakras des Körpers an und begünstigen die energiespendende, entspannende Wirkung der Massage.

ca. 60 Minuten Euro 60,–